Freiwilligen Feuerwehr Schwend - Gemeinde Birgland

Notruf: 112 - Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

____________________________________________________

News / Aktuelles

 
Startseite || Feuerwehr || Mannschaft || Berichte || Digitalfunk

Freitag15 November 2019

 

Info zum Dgitalfunk

 >Bericht von LM Sebastian Zeisig<

Die Regionale Projektgruppe Digitalfunk Mittlere Oberpfalz hat zu einer umfangreichen Veranstaltung eingeladen um die Multiplikatoren über den aktuellen Stand in den Projektgruppen zu informieren.

Die Arbeitsgruppe 5 Schulung hat hierbei den Auftrag, bis zum Beginn des erweiterten Probebetriebes ab Oktober 2014 entsprechendes Personal aus den Feuerwehren sowie Rettungs- und Hilfsdiensten zu schulen und zu qualifizieren. Für diese Schulungsmaßnahme steht aber nur ein kurzes Zeitfenster zur Verfügung.

Ziel der Veranstalter war es über den aktuellen Sachstand zur Einführung und über die zeitliche Schiene zur Vorbereitung der Schulungsmaßnahmen im RDB Amberg zu informieren.

Die einzelnen Projektleiter der Arbeitsgruppen Taktik, Betrieb, Beschaffung, ILS, Schulung, Test und Öffentlichkeitsarbeit haben hier ausführlich über die aktuellen Entwicklungen in ihren Arbeitsgruppen berichtet.

Der Zeitliche Ablauf zur Einführung des Digitalfunk gliedert sich wie folgt:

 

- Schulung der Multiplikatoren an den SFS Januar bis Juni 2014

 

- Beschaffung der Endgeräte durch die Kommunen bis Juni 2014

 

- Einbau der Fahrzeuggeräte bis Juli 2014

 

- Schulungsbeginn der Endanwender und Führungskräfte Stufe A durch die Multiplikatoren ab Juli 2014

 

- Beginn des erweiterten Probebetriebes Oktober 2014

 

- Abschluss der Schulungsarbeit durch die Multiplikatoren bis Juni 2015

 

- Übergang in den Realbetrieb ab Mitte 2015

Die Multiplikatoren haben die Aufgabe die Anwender der Endgeräte, also die Kameraden der Feuerwehren ausführlich auf den neuen Geräten so zu schulen dass diese sicher angewendet werden können. Zusätzlich haben sie die Aufgabe bei Problemstellungen zu helfen und sind Ansprechpartner bei allen anderen Fragen zum Thema Digitalfunk.

 Für die Gemeinde Birgland waren die beiden Multiplikatoren der Feuerwehr Schwend Thomas Renner und Sebastian Zeisig bei der Veranstaltung ebenfalls anwesend.

Weitere Informationen hier...

 

Aermelzeichen aKONTAKT      |      IMPRESSUM      |      SITEMAP     |      DATENSCHUTZERKLÄRUNG     |